Internationales Netzwerk von Rechtsanwälten, Patentanwälten, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein effizientes und einwandfreies Surferlebnis zu garantieren. Durch die weitere Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. 

Akzeptieren Mehr über Cookies

  • Das Kompetenznetzwerk für

    Das Kompetenznetzwerk für

    internationales Wirtschafts- und Steuerrecht

  • Gemeinsam

    Gemeinsam

    die beste Lösung finden

Ars Legis International e.V. – das internationale Netzwerk

Erfahrung – Vertrauen – Erfolg: Seit 1993 bietet Ars Legis International seinen Partnerkanzleien und deren Mandanten international fachkundige, schnelle Beratung aus einer Hand. Über 50 Kanzleien mit um ein Vielfaches mehr an Berufsträgern – Rechtsanwälte, Patentanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater – bieten ihre Dienstleistungen an, einzeln oder gemeinsam. So können auch komplexe Sachverhalte solide bearbeitet werden.

Ars Legis International ist unbürokratisch und dienstleistungsorientiert. Man kennt sich und steht im Austausch miteinander, auch wenn es einmal um ein Gebiet geht, das nicht zum üblichen Tätigkeitsfeld einer Kanzlei gehört. Wenn gewünscht, behält der Mandant seine Kanzlei vor Ort als Ansprechpartner – vertrauensvoll, kompetent und eben mit einem guten Kontakt zu der Partnerkanzlei. Wird er nach dort vermittelt und beauftragt die Partnerkanzlei direkt, kann er sich auf Deutsch oder Englisch verständigen. Denn Deutschsprachigkeit ist auch ein Merkmal der Mitgliedschaft der Ars Legis International.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gern Ihre Partnerkanzlei vor Ort oder – schnell und direkt – die Geschäftsstelle von Ars Legis International.


Termine

18.03. bis 20.03.2016
Erweiterte Vorstandssitzung und
Fortbildungsveranstaltung auf Mallorca (pdf

16.09. bis 18.09.2016
Jahreshauptversammlung in London

Zu den Terminen

Mitglied werden

Nutzen Sie die Vorteile eines internationalen Netzwerkes kompetenter Rechtsanwälte, Patentanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

Mehr zur Mitgliedschaft

Veröffentlichungen

Die Ermittlung des anwendbaren Erbrechts im deutsch-britischen Erbfall - Einfluss der EU-ErbRVO, obwohl diese nicht in Großbritannien gilt
Aufsatz von Jan-Hendrik Frank und Jan Atkinson, IWB 18/2015 S. 697, OAAAF-02238

Zu allen Veröffentlichungen